Es gibt nichts zu verstehen

Mein Mantra – immer und immer wieder….

Menschen machen Dinge die man selber nicht nachvollziehen kann. Man glaubt, der “gesunde Menschenverstand” oder auf Grund gewisser Ausbildungen müsste gewisses Verhalten klar oder selbstverständlich sein. ….ich zitiere: “isses aaaber nicht”

Das sind Erwartungen und Schlussfolgerungen, die nicht hilfreich sind – und auch nicht nett. Nur weil man selber gewisse Dinge tut oder eben auch nicht, bedeutet das nicht, dass das das Mass aller Dinge ist. Ich meine das jenseits von richtig oder falsch und es geht auch nicht darum alles mitzumachen oder sich alles gefallen zu lassen.

Menschen tun Dinge, weil sie es wählen. Da gibt es nichts zu verstehen. Je mehr Du versuchst den “Irrsinn” (aus der eigenen Sicht jetzt) zu verstehen, desto mehr musst Du Dich an die Welt des anderen anpassen. ggf “kleiner” machen, deine Energie anpassen, oder auch der “Raum” der Du bist. Im engl. “Understand” – also drunter stellen. Das herausfinden des WARUMs ist keine Lösung, bringt keine Veränderung und machts auch nicht leichter.

Seine Ansicht und die des Anderen als eine interessante Ansicht anzusehen verändert die Energie… also, kann die Energie verändern. Es bringt einen ins Erlauben… und dann, erlaube auch Dir alles zu sein, was es braucht um die Situation zu verändern. Manchmal ist es intensiv sein, manchmal einfach sagen, dass das so für einen nicht funktioniert und für sich selber wählen, was und wen man im eigenen Leben haben möchte.

An der Arbeit kann man sich das nicht immer aussuchen… ich weiss, doch auch da kann das mit der Ansicht helfen, dass man nicht aus dem Affekt handelt & dem Gegenüber Fragen stellen ist auch immer gut… so kommst Du an des Pudels Kern & ausserdem weisst Du (dein Bauchgefühl täuscht Dich nie, mein Schatz) worum es dem gegenüber gerade geht.

Es gibt nichts zu verstehen…. an so vielen Dingen.

Und gleichzeitig gibt es viele wundervolle nährende Begegnungen im Leben, die man pflegen kann, wo man sich gegenseitig den Rücken stärkt, füreinander da ist, ohne Erwartungen und sich auf einer Ebene austauschen kann die einfach “Balsam für die Seele” ist.

mehr davon bitte… come on – lass uns das kreieren <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.